logo

Verschaffen Sie sich Luft. 

Der Mensch braucht Luft zum Leben. Frische Luft, durchschnittlich 19’000 l pro Tag. Im Wohn- und Arbeitsbereich wird frische Luft häufig knapp, insbesondere auch durch die neue, dichte Bauweise. Die traditionelle Fensterlüftung ist heute keine Lösung mehr dafür: Sie ist nicht nur ökonomisch fragwürdig, sie hat auch gesundheitliche und ökologische Folgen – und mindert bei zunehmenden Immissionen von aussen und innen das Wohlbefinden in Wohn- und Büroräumen. Eine Luftveränderung ist angesagt. Die Avenco AG sorgt dafür – mit der Komfortlüftung.

Luftwechsel

Sie können aufatmen: Wir sorgen für Frischluft in Wohn- und Büroräumen. Mit einfachen Mitteln, bei Neubauten und Renovationen.

Luftqualität

Wir bringen frische, gefilterte Luft mit der kontrollierten Wohnungslüftung in die Räume. Schadstoffe, Gerüche, Tabakrauch, Allergieerreger etc. werden abgeführt, gefilterte Luft wird zugeführt

Thermischer Komfort

Wir stoppen den Durchzug: Auch bei geschlossenen Fenstern lüften Sie Ihre Räume richtig durch, ohne dass Kaltluft eindringt und die Räume ausgekühlt werden.

Schallschutz

Wir sorgen für Ruhe: Mit der kontrollierten Lüftung bleibt der Lärm draussen. Schluss mit Schallimmissionen von Autos, Flugzeugen oder Zügen. Einfach beruhigend.

Energieverbrauch

Wir sparen Ihnen Geld ein: Es geht keine Heizenergie über offene Fenster verloren. Wirtschaftlich und in Bezug auf die Umwelt wärmstens zu empfehlen - von der einfachen Belüftung bis zum System mit Wärmerückgewinnung.

Sicherheit 

Wir sorgen für Schutz: Die Gefahr eines Einbruchs bei offenen Kippfenstern wird minimiert. Solche Gelegenheiten gehören der Vergangenheit an. Da können Sie sicher gehen.

Werterhaltung 

Wir schützen die Bausubstanz: Feuchtigkeit wird konstant ab- geführt, Kondensatbildung und Schimmelpilz verhindert. Die Gebäudesubstanz bleibt langfristig erhalten.

Unterhalt 

Wir machen es Ihnen einfach: Unsere für den Dauerbetrieb konzipierten Geräte sind einfach zu bedienen und zu warten. Mit ein paar wenigen Handgriffen.